SVS Tennis > Aktuelles

erfolgreicher Saisonabschluss

Sömmerda/Tennis. In den letzten beiden Heimspielen der diesjährigen Sommersaison konnten die Damen des SV Sömmerda Abteilung Tennis noch einmal überzeugen. Zuerst gewannen sie gegen den TC Langewiesen alle Einzelspiele, wobei Sandra Haupt es spannend machte und sich gegen ihre Gegnerin erst im entscheidenden dritten Satz im Match-Tiebreak 10:4 durchsetzte. Bei den anschließenden Doppeln entschied sich Mannschaftsführerin Judith Pönack für eine andere Aufstellung als in den bisherigen Begegnungen. So konnte Jana Boger mit Sandra Haupt ( 6:1 6:1) und Jacqueline Heydel mit Judith Pönack (6:1 6:2) überzeugen und den 8:0-Sieg für Sömmerda perfekt machen.

 

Letztes Wochenende war die Mannschaft des TC Schmücke Oberheldrungen zu Gast in Sömmerda. Bei besten Wetterbedingungen wurde wiederum um jeden Punkt und jedes Spiel gekämpft. In den Einzeln setzte sich Lena Hartung sehr erfolgreich mit 6:1 und 6:0 gegen ihre junge Gegenerin durch. Auch Judith Pönack (6:1 6:1) und Jacqueline Heydel (6:2 6:2) erspielten die Punkte für die Heimmannschaft. Im dritten Einzel gewann nach langen umkämpften Ballwechseln die Spielerin aus Oberheldrungen gegen S. Haupt (6:4 6:3). In den Doppelaufstellungen nutzten die Damen den Erfolg des vorherigen Spieltages und so erspielten Jacqueline Heydel mit Judith Pönack einen deutlichen 6:1 6:0-Sieg. Jana Boger und Sandra Haupt setzten sich in einem tollen Abschlussspiel und sehr schönen Ballwechseln am Ende mit 6:2 und 6:4 durch. Der 7:1-Gesamtsieg und der erfolgreiche Saisonabschluss wurde anschließend bei einem Gläschen Sekt auf der heimischen Tennisanlage ein wenig gefeiert.

 

In der Abschlusstabelle der Bezirksliga West belegen die 5 Spielerinnen des SV Sömmerda mit 3 Punkten Vorsprung, 6 Siegen und nur einem Unentschieden vor den beiden Mannschaften aus Zella-Mehlis den ersten Tabellenplatz – herzlichen Glückwunsch.

 

Judith Pönack

Zurück